Icon
Infos unter Tel.:089/5 90 68 58-33
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Presse

Für jeden Bewohner ein schönes Geschenk zu Weihnachten

Wunderschön für alle Beteiligten war die diesjährige Bewohnerweihnachtsfeier im Vitalis Senioren-Zentrum St. Mechthild in Waldkraiburg. Die Bewohner freuten sich sehr darüber, dass Einrichtungsleiter Benjamin Wolf jedem persönlich ein Geschenk übergab. Er unterstützte auch gesanglich und las weihnachtliche Geschichten vor. Ein schöner Nachmittag, mit Leckereien aus der hauseigenen Küche und vielen guten Gesprächen.

Morgendliche Männerrunde ganz sportlich

Bei der morgendlichen Männerrunde im Vitalis Senioren-Zentrum St. Mechthild in Waldkraiburg wird gerne Sport betrieben. Und zwar das allseits beliebte Kegeln. So hält man(n) sich fit!

Immer dienstags ist Spieletag im Senioren-Zentrum St. Mechthild

Wenn die Schülerinnen und Schüler der Dieselschule in Waldkraiburg immer dienstags in das Vitalis Senioren-Zentrum St. Mechthild kommen, ist Spiel, Spaß und Spannung angesagt. Denn dann spielen sie gemeinsam mit den Bewohnern, was das Herz begehrt. Und haben alle sichtlich Spaß dabei!

Dankeschön-Treffen für die Ehrenamtlichen des Senioren-Zentrums Corbinian

Sie sind ein wichtiger Teil im Leben der Bewohner des Senioren-Zentrums Corbinian, den sie nicht missen möchten: die Ehrenamtlichen, die sie engagiert und mit verschiedenen Angeboten das ganze Jahr über begleiten. Deshalb hatte Tanja Kloß, kommissarische Einrichtungsleitung, zum Dankeschön-Treffen für ihre ehrenamtlich Tätigen eingeladen, mit schön gedecktem Tisch und einem ausgezeichnetem Büfett.

Begleitet auch von Maia Tsakadze, Leitung Betreuung, und ihrer Kollegin Andrea Daniel verbrachte die traute Runde einen schönen Abend zusammen. Tanja Kloß sprach im Namen des Hauses ihren Dank aus und überreichte eine kleine Anerkennung in Form eines Dankesbriefes mit Weihnachtswünsche, Pralinen und Blumen.

Dankeschön-Treffen für die Ehrenamtlichen des Senioren-Zentrums Corbinian

Vitalis Einrichtungen als “Attraktiver Arbeitgeber Pflege 2017” geprüft

MÜNCHEN-UNTERHACHING, 21.12.2017 „Wir freuen uns mit unseren sieben Senioren-Zentren der Vitalis Gruppe in Bayern, dass die Vitalis Gesellschaft für soziale Einrichtungen mbH als ‚Attraktiver Arbeitgeber Pflege 2017‘ geprüft wurde“, erklärt Prokuristin und Regionalleitung Monika Nirschl.

Bestehende und neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hätten damit ein wichtiges Kriterium an der Hand, um sich mit gutem Gefühl für die Vitalis als Arbeitgeber zu entscheiden.

Die Bewertung von Unternehmen als „Attraktive Arbeitgeber Pflege“ basiert auf einem umfangreichen, wissenschaftlich getesteten Fragebogen. Er ist sortiert nach den Kategorien Qualität, Führung, Auftritt und Profil. Durchgeführt werden diese anonymisierten Mitarbeiterbefragungen von dem Institut Sehlbach & Teilhaber GmbH mit Sitz in Berlin.

Kontakt
Vitalis Gesellschaft für soziale Einrichtungen mbH
Regionale Geschäftsstelle
Monika Nirschl, Prokuristin
Inselkammerstraße 2
82008 Unterhaching
m.nirschl@vitalis-senioren.de
Telefon 089/5906858-32
www.vitalis-senioren.de

Schöner Vorgeschmack auf Weihnachten

Über ein rundum gelungenes Weihnachtskaffee freuten sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Vitalis Senioren-Zentrums Maria-Magdalena. Mit Besuch des Kinderchors aus Germering und Harfenspiel, mit Heißgetränken und gefülltem Apfel mit Vanillesauce, Eis und Pistazien. Ein kleiner Vorgeschmack für alle auf die Weihnachtsfeiertage …

Gute Bücher enden nicht mit der letzten Seite …

Leseecke im Vitalis Senioren-Zentrum Pfaffenhofen, so schön heimelig und genau der richtige Ort, um es sich im Winter gemütlich zu machen.

Schimmernder Weihnachtsbazar im Garten

Es ist ein beliebter Adventstermin im schönen Augsburger Stadtteil Inningen, wenn das Senioren-Zentrum Abraham zum Weihnachtsbazar wie auch diesmal in seinen Garten einlädt. An vier Ständen gab’s Würstchen, Waffeln, Glühwein, Punsch und konnte nach Weihnachtsgeschenken gestöbert werden – zumeist von den Bewohnerinnen und Bewohnern selbst gefertigt. Musikalisch begleitet von ehrenamtlichen Musikern wie dem Bläserensemble aus Inningen wurden gemeinsam Weihnachtsgeschichten gelesen und gesungen. Ein großes Dankeschön für diesen schönen Bazar an das Team um Einrichtungsleitung Ulrike Werlitz und Pflegedienstleitung Hanni Zenn, die ebenfalls einen Standdienst übernommen hatten!

“Wem gehört das Zimmer?” – Angehörigenabend zum Thema Demenz

Noch im November fand ein Angehörigenabend zum Thema Demenz mit dem Fachvortrag „Wem gehört das Zimmer?“ im Vitalis Senioren-Zentrum St. Mechthild, Waldkraiburg, statt. Im Mittelpunkt stand der Umgang mit demenziellen Erkrankung und die Folgen für Betroffene, Angehörige und Familien. Anschließend stellte Einrichtungsleitung Benjamin Wolf die neuen Leitungskräfte des Teams vor. Bei Punsch, Glühwein und einem leckeren Bratapfel kam es zu regen Gesprächen und einem intensiven Erfahrungsaustausch.

„Café und Beruf“ mit dem Team des Senioren-Zentrums Reinhardswald

Die Heinrich Grupe Schule Grebenstein hat zu ihrer Aktion „Café und Beruf“ geladen – und das Team des Senioren-Zentrums Reinhardswald ist gerne gekommen. Hier haben Pflegedienstleitung Christiane Thoma und Leona Opper, Leitung Betreuung, Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse die Berufsbilder der Pflege und Betreuung vorgestellt. Das Interesse war groß, zumal die Altenpflege beste Zukunftschancen bietet.