Icon
Infos unter Tel.:08161/98 90 59 - 0
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Aktuelles

Am Aschermittwoch ist alles vorbei – doch schön war’s!

Blick zurück auf eine tolle närrische Woche mit super Stimmung auch im Vitalis Senioren-Zentrum St. Mechthild, Waldkraiburg. Zum Beispiel beim Faschingskranzal mit den „Little Diamonds“, samt Prinzenpaar, die so richtig einheizten. Begleitet vom Mitarbeiterteam, das sich von der närrischguten Stimmung anstecken ließ. So wurde bis zum Abendbrot mit den Bewohnern gesungen, geschunkelt und gefeiert.

Impressionen von tollen Tagen im Senioren-Zentrum St. Mechthild

Es gab mehr als nur einen perfekten Tag während der Faschingszeit im Vitalis Senioren-Zentrum St. Mechthild in Waldkraiburg. Die ganze Faschingswoche war einmalig schön – für Bewohner wie auch für die Mitarbeiter, die jede Aktivität von Herzen begleitet haben. Man sieht es allen an …

Am Aschermittwoch ist alles vorbei … doch schön war’s!

Wie bei der Faschingswoche im Vitalis Senioren-Zentrum Corbinian, Freising. Jeden Tag gab’s verschiedene Krapfen und Kaffee. Oder mal Früchtebowle und Knabbersachen. „Es kamen nur positive Rückmeldungen, da wir dieses Jahr erstmals eine ganze Woche gefeiert haben“, zieht Maia Tsakadze, Leitung Soziale Betreuung, positive Bilanz.

Im selbstgemachten Kostüm feiert es sich doppelt so schön!

… gewusst, wo die Kostüme im Vitalis Senioren-Zentrum Corbinian in Freising herkommen? Hier hat zum Beispiel Maia Tsakadze, Leitung Soziale Betreuung, mit einer Bewohnerin im Vorfeld des Faschings zwei Clownkostüme genäht. Diese wurden dann von der besagten Dame und dem Hausmeister getragen. Mit selbstgemachtem Outfit lässt es sich einfach doppelt so gut feiern und tanzen!

Tolle Tage im Senioren-Zentrum Corbinian

Kunterbunte närrische Faschingswoche im Vitalis Senioren-Zentrum Corbinian in Freising. Mit Faschingskaffee für Bewohner und ihre Angehörigen, mit Faschingsmusik, Gedichten und Geschichten, lustigem Feiern und gemütlichem Beieinandersein.

Eine besonders schöne Atmosphäre hatte der Fasching im Beschützenden Bereich des Vitalis Senioren-Zentrums Corbinian in Freising. Mit Musik, Kurzgeschichten und Gedichten wurde gefeiert, getanzt und viel zusammen gelacht. Ein riesengroßes Dankeschön an dieser Stelle an das Mitarbeiterteam, das die Faschingsfeiern erst ermöglicht hat!

Närrisch ging es zu, am Unsinnigen Donnerstag!

Akrobatisches bot die Faschingsgarde des OCV Steinkirchen zum Unsinnigen Donnerstag im Vitalis Senioren-Zentrum St. Johannes, Pfaffenhofen, im Rahmen eines bunten Nachmittags.

Die Garden präsentierten einen klassischen und einen freien Teil ihres diesjährigen Faschingsprogramms – zum großen Spaß der Bewohnerinnen und Bewohner!

Herzerwärmend, die Tierbesuche im Senioren-Zentrum Reinhardswald

Lustig und gesprächig wird es, wenn wieder Tierbesuch im Vitalis Senioren-Zentrum Reinhardswald in Grebenstein zu Gast ist. Und die Tiere reden mit … in ihrer ganz eigenen Sprache. Schön.

Tierbesuche

Gottesdienst am Aschermittwoch zur Fastenzeit

Der Auftakt für die Fastenzeit wurde im Vitalis Senioren-Zentrum St. Mechthild, Waldkraiburg, mit einem Gottesdienst gefeiert. Die Bewohner bekamen ein Kreuz aus Asche auf die Stirn. Im Anschluss fand ein Frühschoppen bei Bier und Fischsemmeln statt.

Auf den Spuren von der Steinzeit bis in die Neuzeit

Das Stadtmuseum Germering haben Bewohnerinnen und Bewohner des Vitalis Senioren-Zentrums Maria-Magdalena bei einem Ausflug näher unter die Lupe genommen.

Hier sind im ehemaligen Feuerwehrhaus an der heutigen Domonter Straße die Stadtarchäologie, das Archiv und das Museum untergebracht. Eine individuelle Führung brachte der Gruppe viel Wissenswertes näher.

So kann Germering auf eine lange Siedlungsgeschichte zurückblicken. „Schon im späten Mesolithikum, also vor über 7500 Jahren, haben Menschen hier Rast gemacht. Aufgrund der siedlungsgünstigen Voraussetzungen im nördlichen Stadtgebiet befinden sich dort zahlreiche Siedlungsspuren von der ausgehenden Steinzeit bis ins Mittelalter und die Neuzeit“, heißt es auf der Internetseite des Museums.

„Rucki Zucki“ am „Unsinnigen Donnerstag“ im Senioren-Zentrum St. Mechthild

Am „Unsinnigen Donnerstag“ musste die Krawatte von Einrichtungsleiter Benjamin Wolf dran glauben – und feierten die Bewohner im Vitalis Senioren-Zentrum St. Mechthild, Waldkraiburg, mit der Garde der Tanzschule Soney den Faschingsauftakt. Es gab Kaffee, Krapfen und Sekt. Zu Liedern wie „Rucki Zucki“ und vielen anderen Faschingsschlagern wurde mitgeklatscht und gesungen. Ein großes Dankeschön an das Kollegenteam, das die Party begleitet hat! Einfach Spaß pur für alle!

Grebenstein im Zeichen des Karnevals – und das Senioren-Zentrum feiert mit

Der Magistrat der Stadt Grebenstein und der Grebensteiner Carnevals Club haben in diesem Jahr einmal mehr alle Seniorinnen und Senioren ab dem 70. Lebensjahr zum karnevalistischen Seniorennachmittag in die Kulturhalle eingeladen. Auch eine Gruppe des Vitalis Senioren-Zentrum Reinhardswald feierte mit und ließ den Alltag bei Kaffee und Kuchen und fröhlicher Unterhaltung hinter sich. Wir waren am 04.02.2018 auf dem Karnevalistischer Nachmittag der Stadt Grebenstein.