Icon
Infos unter Tel.:08161/98 90 59 - 0
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Aktuelles

Das Duell der Köche

Drei Köchinnen und neun Köche aus sieben Regionen, angetreten in sechs Teams. Je zwei Teilnehmer pro Team, zusammengewürfelt aus verschiedenen Einrichtungen. Noch nie haben sie so zusammen gekocht und noch nie gegeneinander. Am 11. Februar standen sie in Paderborn vor reich beladenen Tischen mit frischen Lebensmitteln: Kalbsrücken, Riesengarnelen, Jakobsmuscheln, grüner Spargel, Feigen, Austernpilze und vieles mehr. Es ist das Duell der Köche und die Zeit läuft. Die Teams hatten eine Stunde, um sich zu beratschlagen, vorzubereiten und Rezepte zu entwickeln. Dann ging es los. Exakt drei Stunden durfte geschnippelt, gebraten und gekocht werden, bevor die Gerichte zur Jury mussten. Diese war vom Fach und mehr als kritisch. Zu Tisch saßen: Dr. Erik Hamann (CEO), Christian Otto (Head of Legal), Nicole Hermann (regionale Cateringmanagerin), Jean-Sebastian Mulliez (Leitung Catering Inter- national), Dirk Schulte (Schwälbchen Frischdienst) und Marco Bock (regionaler Cateringmanager).

Die Bedingungen
Im 10-Minuten-Takt brachten die Teams ihre Kreationen aus der verschlossenen Küche zur Jury. Wichtig dabei: Die Jury wusste nicht, wer welches Gericht zubereitet hat. Der Geschmack ist wichtig, aber längst nicht alles. Anhand von Bewertungsbögen wurden Punkte für Ordnung, Hygiene und Umwelt, Material-verwertung, Arbeitstechnik und Zubereitung, Präsentation sowie Sensorik und Geschmack vergeben.

And the winner is…..
……das Duo aus Silas Nanninga von der Peter Janssen Gruppe Seniorenresidenz Moordorf und Michael Berninger von der Elbschloss Residenz Hamburg. Kaum zu glauben, dass sich die beiden Profi- Köche am Vorabend des Koch-Duells zum ersten Mal gesehen haben. Bald kochen sie wieder zusammen. Denn mit ihrem ersten Platz haben sie sich die Teilnahme als deutsche Vertreter am international Cooking-Event Ende März in Paris gesichert.

Auf Platz zwei kochten sich Michael Szturmann und Dennes Wieke von den VitaCare Seniorenresidenzen. Platz drei eroberten Thierry Schall vom Haus Edelberg Senioren-Zentrum Iffezheim und Benjamin Hunsicker vom Haus Edelberg Senioren-Zentrum Rodalben.
Erwähnt werden muss noch, dass den Teilnehmern der Hildegard von Bingen Gruppe und der Vitalis das schlechte Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte: Sie konnten leider nicht anreisen.
Das Koch-Duell findet in Zukunft jedes Jahr statt. Die Teilnehmer in Deutschland werden durch die regionalen Cateringmanager ausgewählt. Die Lebensmittel für das Koch-Duell wurden von EDEKA, Deutsche See und Schwälbchen Frischdienst gesponsert.

Die Siegerrezepte finden Sie auf der Homepage der Häuser unter:

Platz 1:
www.peterjanssengruppe.de/moordorf/category/aktuelles

Platz 2:
www.vitacare-pflege.de/aktuelles

Platz 3:
www.haus-edelberg.de/iffezheim/category/aktuelles
www.haus-edelberg.de/rodalben/category/aktuelles